Isshaq Ismail

Cup and Fork, 83 x 67 cm

 

Oman Mu Nseem No. 5, 85 x 59 cm

Geboren 1989 in Ghana ist Isshaq ein Vertreter der “Jungen Wilden” in der Kunstszene in Accra, die immer mehr in den Fokus der internationalen Aufmerksamkeit gelangen. Er ist ein sehr vielseitiger Maler, der vorwiegend mit Acryl malt, aber oft in Collagen auch ein politisches oder gesellschaftliches Statement in seinen Bildern zum Ausdruck bringt, seine oftmals grotesken Figuren sind ein ästhetisches Stilmittel.

 

Failure and Possibilities, 86 x 58 cm
Oman Mu Nsem, Mixed Media on canvas, 60 x 50 inches

 

Self 17, Acrylic on canvas, 40 x 30 inches, 2019
Self 3, Acrylic on canvas, 40 x 30 inches, 2019
Self 8, Acrylic on canvas, 40 x 30 inches, 2019

Wie so viele andere zeitgenössischen Künstler hat er seine Ausbildung im Ghanatta College of Art and Design erhalten.

2015 und 2016 war er unter den 10 Finalisten für den kuenyehia Art prize for Contemporary Ghanaian Arts, seine Arbeiten sind sowohl in Gruppenausstellungen in Ghana zu sehen, als auch in Einzelausstellungen in New York und den Niederlanden.

→ Vita als PDF

Theory of Life 19, Acrylic and paper collage on canvas, 40 x 30 inches, 2019
Theory of Life 6, Acrylic and paper collage on canvas, 40 x 30 inches, 2019
Theory of Life 21, Acrylic and paper collage on canvas, 40 x 30 inches, 2019
Theory of Life 23, Acrylic and paper collage on canvas, 40 x 30 inches, 2019
zurück

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

Share